Spruch der Woche: "mensch,du kannst ja echt leben zerstören!" meine Mama
  Startseite
  Archiv
  der rönnie
  äuglein
  ohren
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Und wenn du lange genug in den Abgrund blickst, dann blickt der Abgrund auch in dich hinein. (Nietzsche)

http://myblog.de/problemkind1985

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  andy
  jim hancot
  myself im wasser
  flickr-ichso
  anti-lookism info site
  mädchenblog
  es könnte alles so schön sein
  wissenslücken schließen mit dem bildblog
  indiepedia
  geheimnisse
  sick enough?
  als wärs ein bild von dir?
  das alte
 
up,upper,uppers!

heute möchte ich mal zitieren.aus dem buch,das ich grade lese.



"ich zu sein ist ein beruf-ist eine arbeit,die so viel zeit und geld erfordert,dass ich noch einen zweiten job brauche,um sie mir leisten zu können.
damit ich trinken kann,muss ich mir etwas zu trinken besorgen,und das verschenken die leute nicht einfach,dazu kommen die getränke,die ich brauche,weil ich getrunken habe,und die getränke,die ich als vorrat brauche,weil ich sie früher oder später trinken werde.eine vollzeitbeschäftigung:wie bergarbeiter oder krankenschwester sein.ich bedeute ständige arbeit."



aus einem buch,das ich geschenkt bekommen habe und das lange nicht den eindruck erweckt hat,lesenswert zu sein.aber es ist sehr schön geschrieben.natürlich sind das buch und das zitat recht speziell,aber was da oben steht stimmt für mich einfach.
6.3.07 13:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung